BIO – Goldene Rote Beete

BIO – Goldene Rote Beete

BIO – Goldene Rote Beete

BIO – Goldene Rote Beete

 Das Gold der Erde - Reich an Folsäure, Kalium, Vitamin B und Eisen

 Beta vulgaris

 Samen: 50

Artikelnummer: 18352 Kategorien: ,

Menge:

3,95

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

BIO - Goldene Rote Beete

 Das Gold der Erde - Reich an Folsäure, Kalium, Vitamin B und Eisen

 Beta vulgaris

 Samen: 50

Goldene Rote Beete ist eine interessante orange-gelbe Farbvariante mit goldenem Fruchtfleisch, das beim Kochen seine Farbe behält. Ihr Geschmack ist etwas milder und ihr Aussehen macht sie zu einer attraktiven Alternative zu den roten Sorten. Sie hat einen süßen Geschmack, eine feine Textur und selbst große Knollen bleiben zart. Rote Beete sind kalorienarm, vielseitig verwendbar, einfach zu verarbeiten und enthalten einen hohen Anteil an Folsäure, Kalium, Vitamin B und Eisen.

 In der Küche: 

Das beste süß / würzige Aroma besitzt die Beete, wenn sie jung geerntet wird. Ausgewachsene Rüben sollten daher bei maximal 6 Zentimetern Durchmesser verzehrt werden. Rote Beete kann gewaschen, geschält und für Rohkostsalate gerieben werden. Nicht nur die Knolle, sondern in gekochter Form ist auch das junge Grün zum Verzehr geeignet. Es kann gedünstet oder roh in gemischten Salaten verwendet oder wie Spinat gekocht werden. Zum Kochen der Roten Beete drehen oder schneiden Sie die Blätter auf circa 5 Zentimeter herunter. Dann wird das Gemüse für etwa 40 Minuten mit der Schale gekocht. Alternativ können Sie sie auch im Ofen bei 150 ° Celsius für 2 oder 3 Stunden in Folie ausbacken.

 Naturstandort: 

Ursprünglich stammt die Rote Beete von den Küstengebieten des Mittelmeeres. Heute ist sie jedoch in ganz Mitteleuropa heimisch.

 Bonsaieignung: Nein