BIO – Grünkohl – Roter Krauser

BIO – Grünkohl – Roter Krauser

BIO – Grünkohl – Roter Krauser

BIO – Grünkohl – Roter Krauser

 Rot ist das neue Grün - Farbenfrohe Alternative zu Spinat

 Brassica oleracea var. sabellica

 Samen: 50

Artikelnummer: 18682 Kategorien: ,

Menge:

3,95

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

BIO - Grünkohl - Roter Krauser

 Rot ist das neue Grün - Farbenfrohe Alternative zu Spinat

 Brassica oleracea var. sabellica

 Samen: 50

Die Blätter des Borecole Redbor sind groß, grob gelockt und entwickeln ihre violett-rote Farbe mit den kühlen Wintertemperaturen nach dem ersten Frost.

 In der Küche: 

Vor der ersten Ernte sollten Sie den ersten Frost für einige Tage abwarten. Denn nur dann wandeln Stoffwechselprozesse der Pflanze die enthaltene Stärke in Zucker um und die Bitterstoffe verschwinden. Die Blätter sollten von außen nach innen geerntet werden, damit das Wachstum angeregt wird. Ernten Sie regelmäßig, da gerade die zarten Blätter besonders gut schmecken. Die jungen Blätter können roh in Salaten gegessen werden. Sie können die Blätter auch kurz blanchieren, so dass sie zart werden. Sie sind dann eine abwechslungsreiche Alternative zu Spinat. Lecker ist Redbor zudem in deftigen Kohlgerichten, eignet sich aber auch für Aufläufe oder getrocknet und gesalzen für Chips.

 Naturstandort: 

Obwohl ursprünglich an den Küstengebieten des Mittelmeeres und Kleinasien beheimatet, ist. Grünkohl heute vor allem eine Spezialität in Großbritannien, Skandinavien, in Holland und Norddeutschland.

 Bonsaieignung: Nein