BIO – Kümmel

BIO – Kümmel

BIO – Kümmel

BIO – Kümmel

 Das traditionelle Gewürz deftiger deutscher und österreichischer Küche

 Carum carvi

 Samen: 800

Artikelnummer: 15304 Kategorien: ,

Menge:

3,95

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

BIO - Kümmel

 Das traditionelle Gewürz deftiger deutscher und österreichischer Küche

 Carum carvi

 Samen: 800

Der Kümmel ist wahrscheinlich das älteste weltweit verwendete Gewürz. Die Samen der circa einen Meter hochwachsenden Pflanze wurden immer schon zum Würzen von deftigen Speisen und für eine bessere Verträglichkeit verwendet. Kümmel verströmt einen sehr intensiven Duft und besitzt starke Geschmacksnoten, die auf den hohen Anteil an ätherischen Ölen zurückzuführen sind. Im zweiten Jahr blüht die Kümmelpflanze und während der Sommermonate wird die Kümmelfrucht langsam braun. Dann können Sie sie zum Ernten einfach zusammen mit dem langen Stiel abschneiden. Danach wird der Kümmel gebündelt zum Trocknen aufgehängt. Erst wenn die Bündel wirklich trocken sind, werden die Kümmelkörner ausgerieben und in Gewürzdosen aufbewahrt.

 In der Küche: 

Als Gewürz verwendet man Kümmelsamen entweder im Ganzen oder als gemahlenes Pulver, das man am besten frisch durch Zerstoßen der Samen herstellt. Er ist eine traditionelle Verfeinerung von Kartoffel-, Fleisch- und Kohlgerichten, Suppen und Eintöpfen und spielt vor allem in der deutschen und österreichischen Küche eine gewichtige Rolle. Wichtig ist eine lange Garzeit, denn erst dann werden die Samen weich und ihr Geschmack kann sich entfalten. Heute wird ein großer Teil der Kümmelernte übrigens nicht mehr gegessen, sondern getrunken, denn Kümmel ist ein wesentlicher Bestandteil des skandinavischen Aquavits.

 Naturstandort: 

Kümmel ist im Mittelmeergebiet und in Westasien heimisch, wird aber mittlerweile überall in Mitteleuropa in Gärten angebaut.

 Bonsaieignung: Nein