Der Duft von Lebkuchen und Glühwein

 Elettaria cardamomum

 Samen: 20

Artikelnummer: 17501 Kategorien: ,

Menge:

3,75

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nicht vorrätig

Tragen Sie sich in die Warteliste ein, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, sobald dieses Produkt verfügbar ist.

Kardamom

 Der Duft von Lebkuchen und Glühwein

 Elettaria cardamomum

 Samen: 20

Kardamom kennt man vorwiegend als Gewürz in Weihnachtsgebäck, obwohl es sich auch um eine pflegeleichte und schöne Zimmerpflanze mit duftenden Blättern handelt, die bei Berührung den aromatisch zimtigen Kardamomduft mit seinem limonenartigen Unterton freisetzen. Ihre hohen Stängel setzen sich aus ineinandersteckenden Blättern zusammen, wobei der lange Blütenstiel seitlich aus dem unteren Stängel austreibt. Am Ende ihrer Triebe bildet sie lange Blütenrispen und dann die Fruchtschoten, in denen sich das eigentliche Gewürz, die rotbraunen Samenkörner, befinden. Im Topf kann Kardamom eine Höhe von bis zu einem Meter erreichen.

 In der Küche: 

Die Samen des Kardamom enthalten ein ätherisches Öl, das ihnen ihr würziges, süßlich-scharfes Aroma verleiht. Wegen der leichten Flüchtigkeit sollte man die Samen erst bei Bedarf mörsern oder mahlen. In der europäischen Küche nutzt man das Gewürz hauptsächlich für Weihnachtsgebäck wie Lebkuchen und Spekulatius und für Glühwein. Die nachwachsenden Blätter des Kardamom sind übrigens ebenso genießbar wie die Körner und eignen sich ganz oder geschnitten gut für Teemischungen, Reisgerichte und natürlich zum Backen.

 Naturstandort: 

Heimisch ist Elettaria cardamomum nur auf Sri Lanka, während verwandte Arten im südwestlichen Vorder- indien stark verbreitet sind.

 Bonsaieignung: Nein