Madagascar – Palme

Madagascar – Palme

Madagascar – Palme

Madagascar – Palme

 Sukkulente mit Palmwedeln

 Pachypodium lamerei

 Samen: 10

Artikelnummer: 19426 Kategorien: ,

Menge:

3,75

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Madagascar - Palme

 Sukkulente mit Palmwedeln

 Pachypodium lamerei

 Samen: 10

Eigentlich ist die die Madagaskarpalme gar nicht mit Palmen verwandt, denn sie zählt zu den wasserspeichernden Sukkulenten. Ihr säulenartig zylindrisch geformter und bedornter Wasserspeicher erscheint wie ein dicker Stamm, an dessen Ende sich die Blattrosetten einem Palmschopf ähnlich entfalten. Im fortgeschrittenem Alter ab dem zehnten Jahr erscheinen die hübschen weißen Blüten. Die Madagaskar-Palme lässt sich gut als Zimmerpflanze halten und kann dort eine Höhe von bis zu einem Meter erreichen.

 Giftig 

Vorsicht: Der Stamm und die Blätter enthalten einen giftigen Milchsaft.

 Naturstandort: 

Die Sukkulente ist in den Trockengebieten Südafrikas und auf Madagascar heimisch.

 Bonsaieignung: Nein