Süßholz / Lakritze

Süßholz / Lakritze

Süßholz / Lakritze

Süßholz / Lakritze

 Die älteste Nutz- und Heilpflanze alter Bauerngärten - Winterhart

 Glycyrrhiza glabra

 Samen: 30

Artikelnummer: 17505 Kategorien: ,

Menge:

3,75

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Süßholz / Lakritze

 Die älteste Nutz- und Heilpflanze alter Bauerngärten - Winterhart

 Glycyrrhiza glabra

 Samen: 30

Die Süßholzwurzel gehört sicherlich zu den ältesten Kräuterheilmitteln. Das mehrjährige, krautige Süßholz kann eine Wuchshöhe von bis zu einem Meter erreichen und war in Bauerngärten früher wegen seiner Wirkung bei Husten, Heiserkeit und Magenproblemen eine beliebte Nutz- und Heilpflanze. Ihre hübschen hellvioletten bis weißen Schmetterlingsblüten zeigt das Süßholz im Spätsommer in lockeren Trauben.

 In der Küche: 

Den beliebten Süßholztee aus dem eigenen Garten können Sie ab dem dritten Jahr jetzt selbst herstellen, indem Sie Teile der stark nach Anis duftenden Nebenwurzeln im Herbst abschneiden und trocknen, denn jetzt ist der Zuckergehalt am höchsten. Übergießen Sie einen Teelöffel der Wurzel mit 250 ml heißem Wasser, lassen Sie den Tee für 15 Minuten ziehen und fügen Sie noch etwas Honig hinzu.

 Naturstandort: 

Ursprünglich ist Süßholz in der Mittelmeerregion und in Westasien beheimatet. Durch die frühen Importe aus dem Vorderen Orient ist seine Verwendung vor allem in den Küstenregionen Europas stark verbreitet.

 Bonsaieignung: Nein