Zitronengras

Zitronengras

Zitronengras

Zitronengras

 Der dDuft asiatischer Küche aus dem eigenen Garten

 Cymbopogon flexosus

 Samen: 50

Artikelnummer: 17504 Kategorien: ,

Menge:

3,75

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zitronengras

 Der dDuft asiatischer Küche aus dem eigenen Garten

 Cymbopogon flexosus

 Samen: 50

Zitronengras hat seinen festen Platz in der asiatischen Küche und verleiht vielen Gerichten mit dem Zitronenduft seiner Laubblätter und seinem leicht pfeffrigen Aroma exotische Würze. Die Pflanze lässt sich gut im Topf oder Kübel halten und erreicht dort eine Wuchshöhe von bis zu 60 Zentimetern.

 In der Küche: 

Die grünen an Schilf erinnernden Pflanzenteile, vor allem die saftigen Halme und die verdickten Blattbasen können Sie frisch von Ihrer eigenen Pflanze in der Küche verwenden. Das im Handel erhältliche getrocknete Zitronengras weist nämlich nur ein schwaches Aroma auf. Klopfen Sie die Stiele immer etwas weich, bevor Sie sie beim Kochen hinzufügen, damit sich die ätherischen Öle gut lösen können. Die hartfaserigen Blätter selbst werden nicht mitgegessen, sondern nach dem Kochen entfernt. Zitronengras ist in der asiatischen Küche vor allem in der Kombination mit Kokosmilch bei Gerichten mit Hühnerfleisch und Meeresfrüchten beliebt und verleiht ihnen ein abgerundetes Aroma. Es eignet sich aber auch sehr gut zum Aromatisieren von Tee.

 Naturstandort: 

Ostindisches Zitronengras (C. flexuosus) wächst wild und in Kultur in Sri Lanka, Indien, Burma und Thailand.

 Bonsaieignung: Nein